Bergisches Haus

Ferienwohnunungen in Remscheid, Inhaberin Ilse Lipka

Bergisches Haus

Impressum und Datenschutzerklärung

Impressum

Betreiberin dieser Internetseite, soweit nicht ausdrücklich anders beschrieben Inhaberin des Urheberrechts und auch verantwortlich im Sinne des Presserechts, ist die Inhaberin der Ferienwohnungen im Bergisches Haus.

Ilse Lipka
Haddenbacher Straße 157
42855 Remscheid
Deutschland
Telefon+49 (0)21 91 - 274 29
Telefax+49 (0)21 91 - 464 62 96
E-Mailinfo@bergisches-haus.de

Im Falle der Annahme, dass auf diesen Internetseiten Fehler enthalten sind, die gegen rechtliche Bestimmungen verstoßen, gilt die Aufforderung, zur Behebung dieser Fehler zu sorgen. Keine Abmahnung vor einer angemessenen Kontaktaufnahme. Bei Verstößen rechtlicher Natur ist die Kontaktaufnahme per E-Mail an abuse@bergisches-haus.de zu richten.

Bezüglich der Haftung für die Richtigkeit und Aktualität dieser Internetseiten, wie auch für Verweis auf externe Internetseiten oder Dokumente von Dritten, ist unser Disclaimer zu beachten. Im Übrigen weisen wir darauf hin, dass die gesamte Internetpräsenz, einschließlich Inhalten wie Bild und Text oder Dokumenten zum Download urheberrechtlich geschützt ist. Unsere Konditionen, also die AGB mit den Anhängen (Preisliste und Hausordnung) stehen den Gästen unserer Ferienwohnungen in Remscheid als PDF zum Download bereit. Sie finden den Download-Link im Footer dieser Internetpräsenz.


Datenschutzerklärung

Im Rahmen der Pflicht zum Datenschutz aufgrund nationaler Datenschutzgesetze und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU) wird Folgendes zum Datenschutz erklärt.


Verantwortliche Person für den Datenschutz

Ilse Lipka
Anschrift und Kontaktmöglichkeit gemäß Angaben im Impressum der Internetpräsenz.


Betroffenenrechte

Folgende Rechte stehen Ihnen als Betroffener Benutzer dieser Internetpräsenz zu:
  • Sie erhalten Auskunft über die von Ihnen gespeicherten persönlichen Daten und deren Verarbeitung gemäß Art. 15 DSGVO.
  • Sie können unrichtige personenbezogene Daten gemäß Art. 16 DSGVO berichtigen lassen.
  • Sie können die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DSGVO verlangen, sofern diese Daten nicht aufgrund gesetzlicher Pflichten aufbewahrt werden müssen.
  • Sie können gemäß Art. 18 DSGVO die Datenverarbeitung der bei mir gespeicherten Daten verlangen, sofern diese Einschränkungen nicht bestehender gesetzlicher Pflichten entgegen stehen.

Sofern Sie in die Datenverarbeitung oder Übertragung von Daten gemäß Art. 20 DSGVO eingewilligt oder einen Vertrag mit mir abgeschlossen haben, dürfen Sie gemäß Art. 21 DSGVO dieser Erlaubnis widersprechen, bzw. diese mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle Ihres Widerrufs in vorgenannter Weise hat dies in der Regel Auswirkungen auf das vorangegangene Vertragsverhältnis und muss gegebenenfalls als Kündigung mit entsprechenden Konsequenzen angesehen werden.

Falls es Anlass zu einer Beschwerde gibt, können Sie sich an eine zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Dies ist zum Beispiel die für Datenschutzfragen zuständige Aufsichtsbehörde Ihres Bundeslandes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, oder des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, in dem ich meinen Sitz habe. Sie finden die zuständige Aufsichtsbehörde mit der jeweiligen Anschrift unter der URL [https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html].


Art der Datenerhebung

Sobald ein Benutzer meine Internetpräsenz aufruft, werden automatisch technisch relevante Daten erfasst, auf die ich weder Einfluss habe. Diese Daten dienen dem Schutz der technischen Integrität und Serversicherheit und werden als sogenannte Logfiles gespeichert. Deren Erstellung und Aufbewahrung ist eine Verpflichtung, der ich mich nicht entziehen darf. Zu den gespeicherten Daten zählen
  • Ihr Webbrowser und ggf. dessen Versionsnummer,
  • Ihr verwendetes Betriebssystem, ggf. mit Versionsnummer,
  • der Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers (ISP),
  • Ihre IP-Adresse und
  • ggf. weitere technische Details zur Internetverbindung.

Diese Daten ermöglichen zwar das Anfertigen eines Nutzerprofil zur Wiedererkennung und Analyse des Nutzerverhaltens, jedoch ermöglichen diese Daten mir keine Rückschlüsse auf Ihre Person.


Zweck der Datenverarbeitung und Datenspeicherung

Die von Ihnen erhobenen Daten dienen ausschließlich der
  • Sicherung der fehlerfreien Nutzung meiner Internetpräsenz,
  • Gewährleistung der problemlosen Netzwerkverbindung,
  • Überwachung der Systemsicherheit,
  • administrativen Arbeit am bereitstellenden Server.

Es findet keine Datenverarbeitung statt, die der Erkennung Ihrer Person dient. Sie bleiben als Nutzter meiner Internetpräsenz auch dann anonym, wenn die erhobenen Daten zu statistischen Zwecken oder zur Optimierung der Interetpräsenz oder Serverdienste ausgewertet werden.


Rechtsgrundlage

Aufgrund meines berechtigten Interesses zur Verbesserung und Optimierung meiner Internetpräsenz und deren Funktionalität erfolgt die Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datenspeicherung gemäß Art. 6 DSGVO.
Empfänger der Daten sind technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung meiner Internetpräsenz als Auftragsverarbeiter tätig sind.
Die von Ihnen erhobenen Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr im Sinne der Datenerhebung erforderlich sind. Für Daten zur Bereitstellung der Internetpräsenz und deren Darstellung ist dies unmittelbar nach Ende der Sitzung der Fall, für statistische Zwecke und der Analyse in Sicherheitsfragen bis nach abschließender Auswertung.
Ihr Widerspruch zur Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist ausgeschlossen, obwohl diese weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben ist. Ihre oben genannten personenbezogenen Daten sind für die Funktionalität bei der Auslieferung, Darstellung und weiterer Dienste meiner Internetpräsenz erforderlich und diese Auslieferung, Darstellung und Dienstbarkeit ist durch Ihren Abruf meiner Internetpräsenz initiert worden.


Verschlüsselungsverfahren und Kryptografie

Wenn eine SSL-Verschlüsselung angewendet wird, unterstütze ich zusätzlich den Schutz Ihrer Daten. Dabei verwende ich dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren wie beispielsweise SSL über das Protokoll HTTPS. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwende ich dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.
Bitte beachten Sie bei der Kontaktierung per E-Mail darauf, dass Sie Ihre E-Mails an mich mit Verschlüsselunsgverfahren nach aktuellem Stand der Technik, wie beispielsweise SSL oder TLS, versenden und zusätzlich den Inhalt Ihrer Nachricht über Kryptografie für den E-Mail-Verkehr verschlüsseln. Meinen Public-Key für PGP, GPG und/oder GnuPG finden Sie auf meiner Internetpräsenz oder auf international anerkannten Key-Servern.
Meine E-Mails über die Domain dieser Internetpräsenz werden ausschließlich per SSL oder TLS versendet und abgerufen. Sobald mir Ihr Public-Key für PGP, GPG und/oder GnuPG bekannt gemacht wurde, oder ich über dessen Existenz und Beschaffungsort erfahren habe, werde ich meine Korrespondenz mit Ihnen unter Nutzung dieser E-Mail-Kryptografie durchführen.


Änderung der Datenschutzerklärung

Mir ist vorbehalten, diese Datenschutzerklärung an sich verändernde Umstände anzupassen und Fehler zu beseitigen, um sie den gesetzlichen Anforderungen entsprechend aktuell zu halten oder um auf sich verändernde Leistungen zu reagieren.
Für jeden Besuch meiner Internetpräsenz ist die jeweils zu diesem Zeitpunkt aktuelle Datenschutzerklärung gültig.


Kontakt wegen Fragen zum Datenschutz

Sollten Sie Fragen speziell zum Datenschutz auf meiner Internetpräsenz oder auch in Verbindung zu meinen Leistungen haben, schreiben Sie mir eine E-Mail. Benutzen Sie dafür die speziell eingerichtete E-Mail-Adresse für Datenschutzangelegenheiten:
datenschutz@bergisches-haus.de
 
 

Bergisches Haus:

+49 (0)2191 27429
E-Mail senden
AGB [.pdf]Faxformular [.pdf]PGP-Key [.asc]